Publikationen
Publikationen

titelbild fuabenteuer 2017

Fuß-Abenteuer

Psychomotorische Ideen für bewegte Kinderfüße

2017, 160 S., farbige Abb., Format DIN A4, Klappenbroschur

Zielgruppen: Alter: 1-10

Autor: Manuela Rösner / Barbara Küsgen
ISBN: 978-3-8080-0794-5

Unsere Füße tragen uns durch das ganze Leben und bilden den Bodenkontakt, auf denen das Kind sich gegen die Schwerkraft aufrichtet und versucht, sich im Gleichgewicht zu halten.
98% aller Kinderfüße kommen gesund zur Welt, doch leider haben nur ein Drittel der Erwachsenen gesunde, nicht deformierte Füße. Daher widmet sich dieses Buch speziell diesen zwei wichtigen Körperteilen.

In diesem Buch werden Kinderfüße spielerisch in den Fokus genommen. Für die Altersgruppe von 1-10 Jahre enthält es eine Fülle von Ideen, die in der Natur und in Bewegungsräumen zur psychomotorischen Förderung der Fußwahrnehmung und der Fußfeinmotorik eingesetzt werden können. Ob großräumige Landschaften, Schmiermaterialien, Gleichgewichtsmomente, kreative oder rhythmische Bewegungen – für jeden Fuß ist das Passende dabei!

In der Psychomotorik werden Kindern ganzheitliche Wahrnehmungs- und Bewegungserfahrungen ermöglicht. Auch wenn die Füße in den im Buch beschriebenen Angeboten im besonderen Fokus stehen, verlieren die Autorinnen nicht den Blick auf die gesamten Befindlichkeiten der Kinder. Weg von der funktionellen Fußgymnastik sollen vielseitige Spiele und Bewegungsimpulse die Kinder motivieren, ihre Füße zu bewegen, zu pflegen, herauszufordern oder sie zu entspannen.
Zum Einsatz kommen dabei abwechslungsreiche Materialien, wie z.B. Alltagsmaterialien, psychomotorische Kleingeräte, Naturmaterialien, Rasierschaum u.v.a.m.
Dieses Buch will dazu ermuntern, abwechslungsreiche Spiele, Aktionen und Übungen gezielt anzubieten, um Fußfehlentwicklungen schon in der frühen Kindheit vorzubeugen.

21,95 Euro / 35,60 CHF

https://verlag-modernes-lernen.de/buecher/shop-detail/article/1274



fachbuch 0 auf 36

"Von 0 auf 36"


Beobachtungs- und Spielsituationen zur Entwicklungsbegleitung von Kindern unter 3

2., bearbeitete Auflage 2017, 160 S., farbige Abb., Beigabe: Formulare zusätzlich als Download, Format DIN A4, Klappenbroschur

Zielgruppen: Alter: 0-3

Autor: Günter Pütz / Manuela Rösner
ISBN: 978-3-8080-0822-5

Der Entwicklungsbegleitung von Kindern unter Drei wird heute große Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei sollen Entwicklungsverläufe frühzeitig beobachtet und dokumentiert werden. An dieser Stelle setzt dieses Buch an. Unter Berücksichtigung der sogenannten Grenzsteine sowie verschiedener Veröffentlichungen zu diesem Thema werden Entwicklungsabschnitte, die unterschiedliche Bereiche der kindlichen Entwicklung ansprechen, hervorgehoben:
- Haltungs- und Bewegungssteuerung
- Fein- und Visuomotorik
- Sprachliche Entwicklung
- Kognitive Entwicklung
- Emotional-soziale Entwicklung
Viele der Beobachtungen können im Tagesablauf, beispielsweise im Kindergarten oder in der Tagespflege, gemacht werden, für andere Aufgaben werden detaillierte Hinweise gegeben, wie die Situationen gestaltet werden können. Dabei sind die Beobachtungen so beschrieben, dass eine praxisnahe Übertragung leichtfällt.
Durch die Hervorhebung der Grenzsteine sind die Beobachtungsaufgaben auch im therapeutischen Bereich, wie z.B. der Frühförderung, einsetzbar.
Die benötigten Materialien sind in der Regel in pädagogischen Einrichtungen vorhanden oder können leicht beschafft werden. Mithilfe von Beobachtungsbögen können die Beobachtungen erfasst und für Bildungsdokumentationen genutzt werden.
Nach jedem Entwicklungsabschnitt werden Spielsituationen beschrieben, die Anregungen für die psychomotorische Praxis der jeweiligen Altersstufe geben. Auswertungshinweise zu den Beobachtungen und Falldokumentationen veranschaulichen die Anwendung in pädagogischen Praxisfeldern und können unterstützend für Förderpläne eingesetzt werden.


https://verlag-modernes-lernen.de/buecher/shop-detail/article/1253

22,95 Euro / 37,00 CHF

 

roesner kuesgen rasende rgb 648px

Rösner, Manuela / Küsgen, Barbara

Rasende Retter, flotte Flitzer

 

Psychomotorische Bewegungsthemen für 3- bis 7-Jährige

Innenteil zweifarbig.

2013. ca. 260 Seiten. ca. 160 Abb.

(ISBN 978-3-497-02360-8)
ca. € [D] 29,90 / € [A] 30,80 / SFr 40,90

Kurztext

Was Kinder bewegt
Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren drücken in Spiel und Bewegung Themen aus,
die sie beschäftigen und mit denen sie sich identifizieren. Wie lassen sich solche Bewegungsthemen
in der psychomotorischen Förderung aufgreifen und umsetzen?
Die Autorinnen liefern eine Fülle an konkreten und kreativen Förderideen. Die leicht umsetzbaren
Spielideen schicken die Kinder dabei auf eine spannende Bewegungsreise um die ganze Welt – von
der Ritterburg bis zum Piratenschiff, von den Sternen bis in den Dschungel!
 
________________________________________________________________________________________________
vorderseite Fachbuch "Sich entdecken und verstecken" (17,90 €)
 

Manuela Rösner und Barbara Küsgen

Das Fachbuch ist seit 18.07.2011 im Buchhandel ( ISBN 978-3-7911-0288-7) und direkt beim
Pohl - Verlag Celle mit der Bestellnummer 403 versandkostenfrei (www.pohl-verlag.com) erhältlich.

Beschreibung

"Sich entdecken und verstecken" - Über 100 Praxisideen zur psychomotorischen Förderung für Kinder unter drei Jahren

Die über 100 Praxisideen sind aus eigener mehrjähriger Berufserfahrung der beiden Autorinnen zusammengestellt und daher auch mit Kindern unter Drei gut umsetzbar. Der große Praxisteil des Buches ist in übersichtliche Themenbereiche aufgeteilt, zu dem es jeweils mehrere anschauliche Spiel- und Fördermöglichkeiten gibt. Die Autorinnen ziehen hierbei immer wieder eine Brücke zur sensomotorischen Entwicklung der Kinder, benennen mögliche Wirkungsfaktoren, geben weitere Impulse und hilfreiche Tipps zur Umsetzung. Der kurze Theorieteil beleuchtet ergänzend die entwicklungspsychologischen Aspekte und die sensomotorische Entwicklung dieser Altersgruppe.

2011 // Format 16,5 x 23,5 cm // 104 Seiten // 125 Farbfotos // Broschur

____________________________________________________________________________________________________________

k640 img 1841   k640 img 1489

Die Bankwippe

Sportgerät für Kitas und Schulen

 

Mit der Bankwippe wird das Balancieren zu einer neuen Herausforderung!
Die Kinder steuern und entscheiden beim Balancieren selbst, wann die Turnbank zur anderen Seite kippt.
So kommt neuer Spaß und Spannung in die Bewegungsförderung in Kita und Schule.
Es ist in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit einsetzbar.
Die Bankwippe fördert Gleichgewicht, Koordination und das Selbstvertrauen! Weitere Spielideen: Materialien über die Bankwippe transportieren, Wippen,
zu zweit ins Gleichgewicht kommen, im Sitzen drüber rutschen…

Die Bankwippe ist eine Ergänzung zur handelsüblichen Turnbank.
Die Turnbank wird mit der breiten Seite mittig auf die Bankwippe gelegt.
Beim Kippen liegt die Turnbank in der Spur der Bankwippe, so dass sie nicht zur Seite weg rutschten kann.

Schwierigkeitsgrad: höhenverstellbar (min. - max. Werte)
Die Bankwippe ist höhenverstellbar, so dass sich der Kippwinkel je nach Entwicklungsstand des Benutzers leicht verändern lässt.

2 m Bank - Kippwinkel 7° - 10°
3 m Bank - Kippwinkel 4.5° - 7°
4 m Bank - Kippwinkel 4° - 5°

Breitenverstellbar: Geeignet für Turnbänke 24 cm und 27,5 cm

Benutzeralter: ab 3 Jahre

Produktentwicklerin: Manuela Rösner

Nur erhältlich bei Haidig OHG Dortmund:

http://www.haidig.de/mehr/HAIDIG-Buch1/#/30

 ____________________________________________________________________________________________________________________

broschre  Spiel- und Begeungsideen Teil 1

Die Broschüren zu den HAIDIG-Produkten:

Teil 1 Spiel- und Bewegungsideen für das Flextuch, das Kletternetz und das Schwebetuch

Teil 2 Spiel- und Bewegungsideen für den Schwebetunnel, den Dschungelbarren und die Motorikrolle

Teil 3 Spiel- und Bewegungsideen für alle Schaukeln

Teil 4 Spiel- und Bewgeungsideen für die Kindermangel, den Hängesack, den Schaukelball und den Knautschsack

 

werbung 2